MGV Liederkranz 1922 e.V. Freiburg -Zähringen

Sie befinden sich auf: Aktivitäten 2018 > Wanderungen
Blasius-Apotheke
Bauernhof-Pitschlmann in Völs am Schlern
Homepage von Pumuckl Freiburger Marathon

Inhalt dieser Seite

Wanderungen 2018

Die Maiwanderung am 13. Mai 2018 auf den Hünersedel in Freiamt haben wir hinter uns. Wir starteten an der Ludinmühe und stiegen auf den Hünersedel auf. Einen Bericht zur Wanderung sehen Sie beim Jahresrückblick 2018/Wanderungen

Hier also die Ausschreibung zur Dämmerungswanderung:

http://www.burg-landeck.de/uploads/pics/burg_landeck_07.jpg

Dämmerungswanderung zur Burg Landeck am Samstag den 14.Juli 2018

Auch am Rande des Schwarzwaldes bieten sich herrliche Ausblicke nach Westen, sodaß sich eine Dämmerungswanderung dorthin lohnt.

Wanderstrecke:          ca 4,5 km

Wanderzeit:                ca 1 1/4 Stunden

Schwierigkeit:             es erwartet uns eine einfache Familienwanderung

Wetter:                        keine Ahnung

Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt !

Wir treffen uns am Bürgerhaus Zähringen um 18.30 Uhr, damit wir pünktlich mit dem Privat-Pkw`s in Richtung Emmendingen-Mundingen fahren können. In Mundingen geht es rechts ab in Richtung Landeck. Direkt an der Burg Landeck befindet sich ein Parkplatz, dort parken wir unsere Autos. Zum Rastplatz innerhalb der Burg sind es noch ca 50 m zu Fuß. Unsere Wanderung wird auch an der Burg starten und dort enden. Auf der Burg Landeck genießen wir eine herrlicher Sicht nach Westen. Wer nicht wandern will, bleibt einfach auf der Burg.

Leider gibt es auf der Burg keinen regensicheren Unterstand, so daß wir auf trockenes Wetter angewiesen sind.

Gerhard Burger wird 2 Biertischgarnituren und einen Grill mitbringen, sodaß wir auch genügend Platz zum Sitzen und Möglichkeiten zum Grillen haben. Am Parkplatz an der Burg Landeck werden wir 19.00 Uhr ankommen.

Vom Parkplatz aus wollen wir mit den Wanderwilligen unsere Wanderung starten. Da wir nach der Wanderung wieder den Grillplatz ansteuern, können wir alle mitgebrachten Sachen in den Autos lassen. Die reine Gehzeit beträgt ca 1 1/4 Stun­den, wir sollten so 19.15 Uhr mit der Wanderung starten. Eine Verschnaufpause legen wir bei Bedarf am Ramstalhof ein, wir werden also an der Burg etwa 20.45 Uhr wieder ankommen. Der Weg geht bequem und wenig steil durch die Mundinger Rebberge, herrliche Aussichten zum Kaiserstuhl und in die Vogesen begleiten uns.

Ich werde Rainer Faist fragen, ob wir wieder genügend trockenes Holz zum Grillen mitnehmen können.

Sonnenuntergang wird etwa 21.30 Uhr sein.

So gegen 22.45 Uhr werden wir die Burg wieder verlassen. Rechnen wir nochmals mit einer Fahrzeit von 30 Minuten zurück an das Bürgerhaus Zähringen, so sind wir um 23.15 Uhr wieder in Zähringen.

Bitte abhängig von der Wetterprognose die geeignete Wanderausrüstung mitnehmen.

Ein Vesper brauchen wir auf alle Fälle, da keine Einkehr vorgesehen ist.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wolfram Mündlein

Zum Seitenanfang