MGV Liederkranz 1922 e.V. Freiburg -Zähringen

Sie befinden sich auf: Jahresrückblick 2018 > Ausflüge/Sonstiges
Blasius-Apotheke
Bauernhof-Pitschlmann in Völs am Schlern
Homepage von Pumuckl Freiburger Marathon

Informationen in diesem Ordner

Klicken Sie auf den Beitrag, der Sie interessiert und Sie werden direkt dorthin geleitet.

Jahresrückblickfeier 2017

Glühwein-Party

Geselliges Luftgewehrschießen

Fastnacht 2018

Grillen mit den Münsterstadtnarren

Zum Seitenanfang

Jahresrückblickfeier 2017

Jahresrückblickfeier 2017 am 12.01.2018

Aus der mit allerlei Aktivitäten vollgepackten Adventszeit hat der Liederkranz seine traditionelle Adventsfeier herausgelöst und durch eine Jahresrückblickfeier in den Anfang des neuen Jahres ersetzt. Es war ein Experiment und wir werden in der Rückschau darüber diskutieren, was für die Mitglieder angenehmer und besser war.

In der gut besuchten Jahresrückblickfeier am 12.01.2018 im Bürgerhaus- Zähringen konnte der Vorsitzende Hans- Peter Hartung die interessierten Mitglieder herzlich begrüßen. In seinem Jahresrückblick ging er nochmals auf alle Veranstaltungen im vergangenen Jahr ein und dankte unserem Dirigenten Florian Bischof für sein musikalisches Engagement. Die musikalische Präsentation des Vereins war perfekt bis auf die Tatsache, daß wir das geplante Herbstkonzert wegen dem Tode unseres 2. Vorsitzenden Josef Furtwängler abgesagt und in das Jahr 2018 verschoben haben. Gerade dieser Verlust schmerzt den Verein sehr und erzeugte eine Lücke, die wir bis dato nicht schließen konnten. Josef war einfach zu wichtig. Im Ausblick auf 2018 war natürlich die bevorstehende Glühweinparty und Fastnacht ein Thema, aber auch das geplante Konzert am 02.Juni 2018 fand seine Erwähnung.

Die Sänger des Vereins präsentierten anschließend „Ich küsse ihre Hand Madame“ und „Altes Fieber“.

Auch traditionell ließ der Verein für alle Anwesenden eine „Runde“ springen, jeder konnte wählen, ob er eine heiße Wurst  oder eine Gulaschsuppe kredenzt haben wollte. Vorzüglich gemundet haben beide.

Auch eine nette Geste unseres 1. Vorsitzenden ist der mit einem Präsent verbundene Dank an ausgesuchte aktive und passive Mitglieder. Hansjörg Beckmann, Meinrad Ketterer, Silvio Engelberger, Hans Käppeler (in Abwesenheit), Florian Bischof und Monika Faist waren die diesjährigen Auserwählten.

Der Jahresrückblick in einer perfekt gemachten Bilderpräsentation, zusammengestellt von Gerhard Burger, weckte wieder alte nette Erinnerungen. Nicht nur dafür, sondern auch für seinen besonderen ganzjährigen Einsatz im Verein erhielt auch er aus den Händen von Hans-Peter Hartung ein Geschenk.

Den Schlußpunkt der Jahresrückblickfeier 2017 setzten wieder die Sänger mit „Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da“, „Teddybär“ und „Tage wie diese“. Die Premiere einer neuen Veranstaltung hatte damit ihr gutes Ende gefunden. Mal schauen, ob es in 2019 zu einer Neuauflage kommt.

WM

Zum Seitenanfang

Glühwein-Party 2018

5. Glühwein-Party des MGV-Liederkranz am 20. Januar 2018

Feuer und Wasser waren die zwei Elemente, die den äußeren Rahmen unserer Glühwein-Party prägten. Loderndes Feuer in den Fässern und Trögen sowie immer wieder ein Regenguß von oben. Das eine diente dazu, unsere Gäste zu wärmen und ein wohliges Ambiente zu schaffen, das andere zwang unsere Gäste dazu, die schützende Zeltüberdachung aufzusuchen. Aber das hat der ganzen Sache keinen Abbruch getan, im Gegenteil. Sehr zahlreich konnten wir unsere Besucher begrüßen. Und was uns besonders freute, nicht nur viele Vereinsmitglieder fanden zu uns, nein, auch viele liebe Besucher aus befreundeten Vereinen und die Zähringer Bevölkerung schauten bei uns rein. Wir haben sie alle mit einem wohlschmeckenden und dampfenden Glühwein versorgt der allseits gelobt wurde. Wer natürlich lieber was Erfrischendes vorzog, konnte sich an einen Gläschen Sekt oder einem Bier erfreuen. Auch zwischen die Zähne gab es was, eine rote Grillwurst, heiße Maronis oder ein selbst über dem Feuer gebackenes Stockbrot fanden zahlreiche Liebhaber. In den einzelnen Grüppchen fanden angeregte Unterhaltungen statt, es wurde gelacht und ausgiebig gefeiert. Und wenn der Gesprächsort wieder mal ins Freie an ein wärmendes Feuer verlegt wurde, fand der Rückzug unters Dach spätestens beim nächsten Regenguß statt. So war die ganze Sache auch immer etwas in Bewegung.

Resümierend kann man sagen, daß sich unsere Glühweinparty in Zähringen etabliert hat, sie ist ein fester Bestandteil in den Zähringer Aktivitäten und auch ein Fixpunkt in unserem Vereinsleben geworden. Danken wollen wir allen fleißigen Helfern beim Auf- und Abbau und vor und hinter dem Tresens während der abendlichen Durchführung des Festen. Danken wollen wir auch der Gemeinde St. Blasius, die uns immer den geradezu genialen Veranstaltungsort zur Verfügung stellt. Nach der Glühweinparty ist vor der nächsten Party, sicherlich werden wir auch nächsten Jahr die Ärmel wieder hochkrempeln und eine neue Glühwein-Party auf die Beine stellen. Das sind wir nicht zuletzt unseren treuen Besuchern und Gästen schuldig.

Zum Seitenanfang

Geselliges Luftgewehrschießen 2018

Geselliges Luftgewehrschießen am 06.02.2018 bei den Sportschützen March

Es war nur mal so eine Idee, wir könnten doch mal ein geselliges Luftgewehrschießen für die Sänger und Ehefrauen veranstalten. Die Sportschützen March waren am 06.02.2018 bereit, uns auf ihrer Schieß-Anlage in Neuershausen zu empfangen. Neun Sänger und vier Frauen hatten 2 Stunden Gelegenheit mit dem Luftdruckgewehr ihre Treffsicherheit zu testen. Da die Gewehre doch ganz schön schwer sind, hatten wir uns auf den Modus „stehend-aufgelegt“ geeinigt. Und damit das ganze auch noch einen gewissen Wettkampfcharakter bekommt, mußten alle Teilnehmer in einer Herren- und in einer Damenrunde jeweils 20 Schuß in Serie abgeben. Die Summe der dabei geschossenen Ringe diente dazu, einen Schützenkönig und eine Schützenkönigin zu küren. Es hat einen riesen Spaß gemacht, zumal wir von den Sportschützen March in herzlicher Art begrüßt und angeleitet wurde und die Verpflegung im netten Schützenheim auch keine Wünsche offenließ.

Ach ja, bevor wir es vergessen: Schützenkönigin wurde Andrea Faist mit 165 Ringen und Schützenkönig wurde Martin Haas mit 155 Ringen. Beide erhielten je eine Flasche Sekt und je einen Pokal mit Widmung, gestiftet von der Firma Wölfle Gravierkunst. Danke dafür.

Zum Seitenanfang

Fastnacht 2018

Fastnachtfeier am 10.02.2018

Ausgelassene Stimmung herrschte bei dem Fasnettreiben im BH- Zähringen bei der Gemeinschaftsveranstaltung der Friburger Münsterstadtnarre, den Zähringer Burgnarre und dem MGV Liederkranz- Zähringen. Zahlreiche Zünfte der BNZ kamen den ganzen Abend durch zum Schnurren im Bürgerhaus vorbei. Der Herrenelferrat der BNZ war geschlossen zu einer Schunkelrunde gekommen sowie auch verschiedene Guggemusiken wie die Altstadt Mutze Bärn aus der Schweiz und zum Abschluss des Abends die Eckepfätzer unterhielten die Gäste im Saal. Den Anfang läuteten die Ranzengarde der Concordia musikalisch ein. Zwischendurch unterhielten die Aktiven von Münsternarre und MGV Liederkranz mit verschiedenen Auftritten das Publikum. Die Kapelle just for fun sorgte für die musikalische Unterhaltung und lud die Gäste bis in die frühen Morgenstunden zum Tanz ein. Ein kurzweiliger Abend, bei dem Gerlinde Weiss und Hans- Peter Hartung durch das Programm führten, fand bei guter Stim-mung ein mitreißendes Publikum.

 

Zum Seitenanfang

Grillen mit den Münsterstadtnarren

Grillen mit den Münsterstadtnarren

Wie in den vergangenen Jahren fand auch in diesem Jahr zusammen mit den Münsterstadtnarre am letzten Probeabend vor der Sommerpause am 27.Juli der gemeinsame Grillabend im Wolfswinkel statt. Dieser Sommerhock mit Grillen und ungezwungenem Treffen war durch den schönen lauen Sommerabend gut gelungen. Der Grillmeister Klaus Benkert kam dabei ganz schön ins schwitzen. Mit kühlen Getränken und gutem Essen ging ein unterhaltsamer Abend bis tief in die Nacht. An diesem Abend fand noch die Mondfinsternis statt, die leider im wichtigsten Moment gar nicht richtig zu sehen war, da der Himmel wolkenverhangen war und erst später noch ein Zipfel von dem Ereignis zu sehen war.

Zum Seitenanfang